Über uns

Probe für Tempelhof Broadcast im Mai 2013
Probe für Tempelhof Broadcast im Mai 2013

Das Orchester “MagicWinds” existiert seit März 2005, und hat es inzwischen auf gut 20 Auftritte gebracht, meistens im Musikschulzusammenhang, da es ein Kurs-Angebot der Leo Kestenberg Musikschule ist.

Wir sind sowohl altersmäßig (Mitte Zwanzig bis Anfang Sechzig) als auch was den Stand des Könnens und der Fertigkeiten anbelangt, ein gemischter “Haufen”, der sich aber vergrößern möchte – damit noch mehr tolle Stücke auf zauberhafte Weise (magic!!) gespielt werden können – auf daß sich die Magie der Musik der Zuhörerschaft eröffnet.

Wir bieten dir:

Wir erwarten von dir:

  • Verbindlichkeit in Form regelmäßiger Teilnahme an den Proben und Auftritten
  • Vor-und Nachbereiten der Proben durch häusliches Üben
  • Gute Tonqualität und Fingerfertigkeit auf deinem Instrument durch mehrjährigen Unterricht, sprich: keine Anfänger. (Stücke mit bis zu drei Vorzeichen, Synkopen, Triolen, Punktierungen und 16-tel Noten kannst du gut spielen)

Wir erbeten einen monatl. Beitrag von 5 € um z.B. Notenmaterial für unsere Besetzung zu erwerben.

Die Proben sind immer Montags, von 19.05 bis 20.45 Uhr
(außer in der Ferienzeit der Berliner allgemeinbildenden Schulen)

Bitte Notenständer mitbringen!!!!

Leitung: Oliver Pfeiffer

Mo 19-21 Uhr,
Löcknitz-Grundschule, 1. Stock, Musikraum 12
Berchtesgadener Straße 10-11, 10779 Berlin

ACHTUNG! ZUGANG ÜBER DEN HOF VON DER MÜNCHENER STRASSE!!

Für weitere Infos:
magicwinds@gmx.de
oder O. Pfeiffer
0179 – 2120638
030 – 45 80 98 94

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Blasorchester der Leo Kestenberg Musikschule Berlin – Schöneberg